Corona-Impfstoff Impfung

Corona

Kinder-Impfstoff erhält in Japan Ausnahmegenehmigung

Das mRNA-Vakzin Comirnaty von BioNTech und Pfizer ist der bisher in Japan am häufigsten verwendete Corona-Impfstoff. Sein Einsatz-Spektrum wird nun deutlich ausgedehnt.

Der von Pfizer und BioNTech entwickelte Impfstoff gegen das Corona-Virus erhält in Japan eine Sonderzulassung, um damit Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren zu impfen und vor einer Covid-Ansteckung und -Erkankung zu schützen. Das teilte das Pharmaunternehmen Pfizer mit. Das mRNA-Vakzin Comirnaty der beiden Unternehmen ist der bisher in Japan am häufigsten verwendete Impfstoff zum Schutz gegen das Coronavirus.