ORF wie wir

Impflotterie mit ORF geplatzt!

Schon lange zeigte sich der ORF mit dem Projekt "Impflotterie" nicht begeisterst, jetzt droht dem Projekt der Stopp! Wie kommen die Bürger jedoch nun an die 500 EURO der Regierung?

Es war schon länger klar - beim neuen ORF-Generaldirektor Roland Weißmann hält sich die Begeisterung darüber, dass man die Impflotterie abwickeln muss, in Grenzen. Seit der Verkündung des Projekts letzten Donnerstag ist es ruhig um das Vorhaben geworden. Seitens Kanzleramt heißt es "Man führe täglich Gespräche".

Starke Kritik seitens FPÖ

Seitens FPÖ erntet der ORF Kritik - der Mediensprecher Hafenecker sagt über das Vorhaben, es sei "eine einzige Impf- und Maßnahmen-Propagandalawine". Auch im ORF selbst zeigt man sich nicht begeistert - man möchte nicht "das Serviceunternehmen" der Regierung sein.