Aus Angst vor Corona: Ferienmesse Wien erneut verschoben

Aus Angst vor Corona: Ferienmesse Wien erneut verschoben

Die auf 17. bis 20. März 2022 verschobene Ferien-Messe Wien wird heuer doch nicht mehr stattfinden.    

Aufgrund der erschwerten Planungssicherheit müsse die Messe abgesagt werden, gab der Veranstalter RX-Austria & Germany am Donnerstag bekannt. Auch die "Wohnen & Interieur", die von 16. bis 20 März laufen hätte sollen, könne nicht abgehalten werden, hieß es in einer Aussendung. Beiden Messen waren coronabedingt auch 2020 abgesagt worden.

Nächstes Jahr sollen sowohl die Ferien-Messe Wien (von 16. bis 19. März 2023) als auch "Wohnen & Interieur" (15. bis 19. März 2023) ihr Comeback feiern.